Ein Beruf mit Zukunftspotential

Wir bilden seit über 35 Jahren erfolgreich in med. Fußpflege aus. Durch das immer ausgeprägtere Pflege- und Gesundheitsbewusstsein der Menschen in jeder Altersschicht, die positiven Informationen der Medien und die hervorragende Arbeit der privaten Berufsfachschulen für Kosmetik in Deutschland, hat der Fußpflegemarkt sich prächtig entwickelt. Es ist uns dabei sehr wichtig, dass Sie in Ihrem späteren Beruf als Fußpfleger/in im Markt bestehen. Dies erreichen wir durch ein Lehrprogramm, das alles
Interessante und Wichtige von erfahrenen Lehrkräften vermittelt, sowie eine Schulausstattung, die keine Wünsche offen lässt. Die Materialkosten in Höhe von 340,00 € sind mit in der Ausbildung enthalten.

Sichern Sie sich einen Platz & melden Sie sich jetzt an. Der nächste Ausbildungsbeginn ist der 18.09.2020.

 

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE AUFNAHME

  • Hauptschulabschluss
  • Mindestalter 17 Jahre bei Schulbeginn
  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Ein ärztliches Attest
  • Unterrichtszeiten:
  • Freitag von 18:15 Uhr – 21:30 Uhr
  • Samstag  von 10:00 Uhr – 15:45 Uhr

Ausbildungsinhalte

  • Berufskunde/ Gesetzeskunde
  • Geräte/ Instrumente/ Einrichtungen
  • Anlegen einer Kundenkartei
  • Kundenberatung/ Behandlung
  • Wirkung und Gefahren der Fußmassage
  • Anomalien der Füße und Nägel
  • Warzen/ Hühneraugen
  • Mykosen
  • Fußformen/ Fehlformen
  • Eingewachsene Nägel/ Nägel glätten
  • Entfernen von Hornhaut
  • Skalpelltechnik